Reinigungsschwamm

Reinigungsschwämmen – die kleinen Putzhelfer im Haushalt

Reinigungsschwämme gibt es wie Sand am Meer. Die verschiedenen Sorten und Farben dieser Putzhelfer der Kategorie 1 erlauben eine individuelle Auswahl an Schwämmen nach dem konkreten Verwendungszweck. Universell erhältlich sind dennoch beispielsweise die berühmten zweiseitigen Rechtecke, mit rauer, meist grüner Oberseite und weicherer, oftmals gelber Unterseite. Diese haben sich weltweit durch ihre simple aber effektive Form und Konsistenz bewährt.



Schwamm CLEAN 10er Küchenschwamm Topfschwamm Reinigungsschwamm
Preis: 2,79 €
Sie sparen: 0,04 € (1%) (1 %)

 

Das Ziel eines guten Reinigungsschwamms

Das Endziel eines jeden Schwamms ist das erfolgreiche Aufsaugen von Flüssigkeiten. Meist handelt es sich dabei um Wasser, das an anderer Stelle zum nassen Putzen einer stark verschmutzten Oberfläche benötigt wird. Aber auch unabsichtlich verkippte Flüssigkeiten jeglicher Art kann ein Schwamm zu einem sehr hohen Grad aufsaugen, um die Oberfläche davon zu befreien.

Hygienische Hürden

Schwämme, ob klein oder groß, sind allerdings aufgrund ihrer Oberflächenbeschaffenheit prädestinierte Brutstätten für Keime, wenn sie über einen längeren Zeitraum immer wieder verwendet werden und zwischendrin nicht komplett austrocknen können. Daher macht es Sinn, sie regelmäßig wieder auszutauschen. Sicher ist sicher.

Verwandschaften unter den Putzhelfern

Zu den Reinigungsschwämmen gehören unter anderem auch die spezifischen Wandradierer und Duschkabinenreiniger. Zumindest greifen diese das Prinzip des Schwamms für ihre individuellen Zwecke auf. Wie auch bei Putzlappen und Putzhandschuhen dienen die unterschiedlichen Farben der Schwämme zu mehr als nur zur Unterhaltung. Sie erlauben den gezielten ortsgebundenen Einsatz in Küche, Bad und so weiter ohne die Gefahr einer versehentlichen Keimverschleppung. Viele dieser verschieden Putzhelfer sind auch günstig online erhältlich, lassen Sie sie sich nach dem kaufen einfach bequem nach hause liefern.